Winston Monitoring – der PC Spion mit E-Mail Versand

Winston Monitoring - PC Spion mit E-Mail Versand

Winston Monitoring zeichnet alle PC-Aktivitäten an einem Windows PC auf. Die E-Mail-Reporte mit u.a. den Tastenanschlägen und besuchten Webseiten werden vollautomatisch an Ihre E-Mail-Adresse gesandt.

Somit können Sie überall auf der Welt sehen und nachlesen, was an Ihrem PC gearbeitet wird.

Winston Monitoring versendet regelmäßig die E-Mail-Reporte z. B. alle 30 Minuten, völlig unsichtbar.

Kinderleichte Installation und Bedienung

Winston Monitoring zeichnet jede Handlung und jeden Benutzer am Computer auf und versendet die erstellten Aktivitätsreporte vollautomatisch per E-Mail:

Besuchte Webseiten

Aufnahme der aufgerufenen Webseiten mit den populären Browsern.

  • Mehr Informationen
    Die besuchten Webseiten werden detailliert nach User, Datum/Uhrzeit, Dauer pro Webseitenbesuch dargestellt.

    Das Surfverhalten des Users kann bis auf die Sekunde genau nachvollzogen und analysiert werden.

    Top-Feature: Webseiten können mit dem Internet Explorer blockiert werden (z.B. Facebook sperren).

    Die Aufnahmen bleiben auch erhalten, wenn der Verlauf des Browsers gelöscht wird.

    Unterstützte Internetbrowser:

    – Microsoft Internet Explorer (alle Versionen)
    – Mozilla Firefox (alle Versionen)
    – Opera (inkl. Unterfenster)
    – NetCaptor
    – America Online (AOL)
    – MSN Explorer
    – Netscape Navigator
    – GoSurf
    – Neo Planet
    – NCSA Mosaic

Alle Tastenanschläge

Der Keylogger nimmt jeden Tastenanschlag auf.

  • Mehr Informationen
    Jeder geschriebene Tastenanschlag wird aufgezeichnet. Das gilt auch für „unsichtbare“ Tastenanschläge wie Shift, STRG und ALT.

Programmaufnahme

Der Programmrekorder registriert den Start und Nutzungsdauer der gestarteten Programme.

  • Mehr Informationen
    Welches Programm wurde gestartet und wie lange war es aktiv im Vordergrund? Mit welchem Programm wurde tatsächlich und wie lange gearbeitet?

    Die Auswertung erfolgt nach Benutzer, Programmstart und Aktivität.

    Falls jemand ein neues Programm installiert hat und die Leistung des Computers plötzlich abfällt, wissen Sie genau welches Programm der Auslöser dafür ist.

Systemvorgänge

Datendiebstahl auf USB-Sticks aufdecken. Nachvollziehbare Druckeraktivitäten.

  • Mehr Informationen
    Aufgezeichnet werden:

    – Gelöschte, erstellte und veränderte Dateien und Verzeichnisse

    – Änderungen an Laufwerks- und Netzwerkverbindungen

    – Anschluss eines USB-Sticks oder ein ZIP Drive.

    Werden Dateien auf einen USB-Stick kopiert, können Sie sofort handeln.

    Aufnahme der Druckeraufträge: damit ist es nachvollziehbar, wer wann was und wie viele Seiten ausgedruckt hat.

Alarmfunktion

Handeln Sie schnell: Erkennung von Schlüsselworten mit Sofort-Alarm per E-Mail.

  • Mehr Informationen
    Eines der leistungsstärksten Merkmale von Winston Monitoring, dem PC Spion, ist die Schlüsselwort-Erkennung mit Sofort-Alarm per E-Mail.

    Erstellen Sie einfach eine Liste mit Wörtern und Ausdrücken und Winston Monitoring überprüft jede Tasteneingabe, URL, Webseiten- und Fenstertitel, auf diese Schlüsselwörter.

    Sobald ein Wort oder Ausdruck entdeckt wird, geht Winston Monitoring in die nächste Ebene über und erhöht den Aufnahme um weitere Funktionen. Damit ist sichergestellt, dass Sie jedes Detail während dieses „Zwischenfalls“ aufnehmen und später genau analysieren können.

    Es kann mit der Erkennung eines Schlüsselwortes auch eine Aufnahme mit der angeschlossenen Webcam durchgeführt werden. Das Foto wird Ihnen dann als E-Mail-Anhang zugestellt.

    Jede dieser Benachrichtigungen enthält die folgende Information:

    • Entdecktes Schlüsselwort
    • Zeitstempel mit Datum und Zeitpunkt
    • Benutzername
    • Zusätzliche Information wie z.B. URL in der das Schlüsselwort entdeckt wurde.

    Sie können in Winston Monitoring angeben, welche Worte oder Ausdrücke überwacht werden sollen, wie z.B. „Sex“, „Dope“, „Waffen“, „Telefonnummer“, „wo wohnst du“, „sind deine Eltern zu Hause“ oder Kreditkartennummern – was immer Sie vorgeben möchten.

    Sobald nun eine Person Ihren Computer benutzt und eine der Worte oder Ausdrücke eingibt reagiert Winston Monitoring sofort und sendet Ihnen eine sofortige Benachrichtigung zu und Sie können dann selber bestimmen, welche Schritte Sie unternehmen möchten.

Spy-Webcam

Optionale Aufnahme des Benutzers vor dem PC mit sofortiger Zustellung per E-Mail.

  • Mehr Informationen
    Mit einer optionalen Webcam nimmt Winston den aktuellen Benutzer auf und lässt Ihnen dieses Bild sofort per E-Mail-Anhang mit dem aktuellen HTML- oder Text-Report zukommen.

    Winston Monitoring unterstützt den Betrieb einer handelsüblichen Twain-kompatiblen Webcam. Winston Monitoring kann bei dem PC Start oder bei dem auftauchen eines Schlüsselworts den aktuellen Benutzer vor dem PC fotografieren und Ihnen das Bild (JPG Format) sofort per E-Mail Anhang zustellen.

    Sie benötigen für die Spy-Webcam-Funktion nur eine Digitalkamera die eine Twain-Schnittstelle (USB Webcam) unterstützt. Entsprechend brauchbare Digicams gibt es bereits ab wenige Euro im Fachhandel.

Weitere Funktionen

Winston Monitoring verfügt über viele leistungsfähige Optionen. Sie entscheiden, wie häufig und detailliert Winston Monitoring aufnehmen soll.

  • Mehr Informationen

    Versand

    Zum Versand der Reporte können Sie – wenn gewünscht – unseren Mailserver verwenden. Das ist ohne Einstellungen möglich. Winston Monitoring sendet aber auch über kostenlose E-Mail-Accounts (Freemailer) wie gmx, web.de, freenet wie auch E-Mail Accounts von T-Online, etc. Ganz wie Sie möchten.

    Sicherheit

    Durch Ihre individuelle Tastenkombination können nur Sie Winston Monitoring wieder aufrufen! Durch den Passwortschutz kann keine unautorisierte Person den Winston deinstallieren, überinstallieren oder deaktivieren. Außerdem werden die Reporte verschlüsselt auf einem versteckten Festplattenbereich abgelegt und nach dem erfolgreichen Versand gelöscht.

    Weitere Optionen

    • individuelle Farbanpassung der Reporte
    • umfangreiche Sicherheitseinstellungen
    • automatische Deinstallation: zu einem bestimmten Zeitpunkt entfernt sich Winston Monitoring selbständig vom PC
    • Benutzer- und Zeitverwaltung

Winston Monitoring bietet eine kinderleichte Installation und Bedienung.

Sie benötigen garantiert keinerlei Vorkenntnisse.

Winston Monitoring enthält eine ausgereifte Tarn-Funktion (d.h. diese läuft unsichtbar im Hintergrund). Wenn der unsichtbare Modus aktiviert ist, wird das Überwachungsprogramm nicht über ein Icon dargestellt, auch nicht als Programm unter „Software“ aufgeführt oder in der Taskleiste angezeigt.

Um Programmeinstellungen zu ändern, rufen Sie die Überwachungssoftware mit der nur Ihnen bekannten Tastenkombination (Hotkey) und Passwort auf.

Ohne Ihr persönliches Passwort kann die Monitoring-Software nicht deinstalliert, überinstalliert oder neu konfiguriert werden.

Sofort herunterladen und in 5 Minuten starten!

Einzellizenz

  • Einen PC überwachen
  • Unbegrenzte Laufzeit (kein Abo!)
  • Angebot:
  • Statt € 79.95 nur

59.95

für einen Computer

Jetzt kaufen

KOMPATIBILITÄT

Windows® XP/Vista/7 (inkl. 64-bit Versionen)

Deutsche Version

FAQ: Häufig gestellte Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?

    Systemanforderungen Winston Monitoring für Windows

    Betriebssysteme:
    Windows® XP/Vista/7 (inkl. 64-bit Versionen) Monitoring-Software für Windows

    Festplattenspeicher:
    Nur ca. 10 MB, da Winston Monitoring seine Reporte nach dem Versand löscht.

    Mailversand:
    Winston Monitoring enthält bereits einen internen Mailserver. Sie geben lediglich Ihre E-Mail-Adresse ein, an die die Reporte gesendet werden sollen. Es kann auch mit Freemailern wie gmx, freenet, web.de, usw. und beliebigen eMail Accounts (z.B. T-Online) verwendet werden.

    Ansicht der Reporte:
    Zur Ansicht der Reporte im HTML Format benötigen Sie ein E-Mail-Programm (z.B. Thunderbird, Outlook/Express, TheBat, IncrediMail, Windows Live Mai usw.) bzw. einen Webmailer (GMX, Web.de, GMail, Hotmail, Yahoo, Freenet usw.) der dieses Format unterstützt. Zum Erhalt der JPG-Aufnahmen der Webcam, muss Ihr E-Mail-Programm Dateianhänge akzeptieren. Heutzutage unterstützt jedes E-Mail-Programm oder Webmailer üblicherweise diese Anforderungen.

  • Wie schützt Winston Monitoring mein Kind im Internet?

    Wie schützt Winston Monitoring mein Kind im Internet?

    Es kann nicht verhindern werden, dass Ihre Kinder im Internet auf zwielichtige Personen oder bedenkliche Inhalte treffen. Ein Überwachungprogramm erlaubt Ihnen aber die Kontrolle über solche Aktivitäten. Wenn jemand eine Unterhaltung mit Ihrem Kind über das Internet hat, wird dieses Gespräch gespeichert. Wenn die Person nun seine Telefonnummer oder Adresse nennt, sehen Sie dies in dem E-Mail Report. Sie können entsprechend handeln, damit nichts passiert. Sie finden heraus, welche Internetseiten Ihr Kind besucht, mit wem es Kontakte pflegt und welche Computerspiele es benutzt.

  • Arbeitet Winston Monitoring wie Internet-Filterprogramme?

    Arbeitet Winston Monitoring wie Internet-Filterprogramme?

    Nein. Die Entwickler von Winston Monitoring für Windows sind der Meinung, dass Filterprogramme nicht sehr wirkungsvoll sind. Häufig werden Internetseiten angezeigt, die nicht hätten angezeigt werden dürfen. Auf der anderen Seite werden Websites nicht angezeigt, die unbedenklich sind. Wir sind der Meinung, dass die Aufnahme der Aktivitäten die beste Möglichkeit ist, Benutzer vor bedenklichen Aktionen fernzuhalten. Benutzer die wissen dass Ihre Arbeit protokolliert wird, werden es tunlichst unterlassen illegale Aktivitäten durchzuführen. Bei Bedarf ist es möglich, dass ein Internet-Filterprogramm und Winston Monitoring gleichzeitig auf einem Rechner installiert werden.

  • Arbeitet Winston Monitoring mit meinen anderen PC-Anwendungen?

    Arbeitet Winston Monitoring mit meinen anderen PC-Anwendungen?

    Ja. Das Überwachungsprogramm speichert alle PC-Aktivitäten, einschließlich Textverarbeitungsprogrammen, Tabellenkalkulationen, Finanzprogrammen, Datenbanken, Kommunikationsprogrammen (E-Mails, Chats, etc.), jeglichen Internetprogrammen und sogar Spiele.

  • Darf Winston Monitoring auch auf einem Computer von jemand anderen installiert werden?

    Darf Winston Monitoring auch auf einem Computer von jemand anderen installiert werden?

    Wichtig: Sie dürfen die Überwachungs App nur auf einem Computer installieren, den Sie besitzen! Wenn Sie die Software auf einem anderen PC installieren möchten, müssen Sie Eigentümer dieses Computers sein! Die Software-Lizenzvereinbarung verpflichtet Sie, jeden zu informieren, der mit der Überwachungssoftware Winston Monitoring für Windows überwacht wird.

  • Sollten die Personen darüber informiert werden, dass sie überwacht werden?

    Sollten die Personen darüber informiert werden, dass sie überwacht werden?

    Unbedingt! Die Software-Lizenzvereinbarung verpflichtet Sie sogar jeden zu informieren, der mit der Monitoring-Software Winston Monitoring für Windows überwacht wird! Sie machen sich bei Nichtbeachtung im Sinne von §201, §202 StGB strafbar. Bei Verwendung der Software in anderen Ländern müssen Sie sich über die dortigen gesetzlichen Bestimmungen informieren und diese beachten.

  • Kann Winston Monitoring gefunden und deinstalliert werden?

    Kann Winston Monitoring gefunden und deinstalliert werden?

    Winston Monitoring für Windows verfügt über eine sehr ausgereifte Tarn-Funktion (d.h. Sie läuft unbemerkt im Hintergrund) und ist nur sehr schwer zu lokalisieren. Wenn die Tarn-Funktion (Stealth Modus) aktiviert ist, wird das Überwachungsprogramm nicht über ein Icon dargestellt. Es wird auch nicht als installiertes Programm unter „Software“ aufgeführt oder in der Taskleiste angezeigt.

    Um sich die Aufzeichnungen später wieder anzusehen oder Programmeinstellungen zu ändern, rufen Sie den Winston Monitoring für Windows mit der nur Ihnen bekannten Tastenkombination (Hotkey) auf.

    Ohne Ihr persönliches Passwort kann die Überwachungssoftware nicht deinstalliert, überinstalliert oder neu konfiguriert werden!

  • Gibt es eine Testversion von Winston Monitoring zum herunterladen?

    Gibt es eine Testversion von Winston Monitoring zum herunterladen?

    Von Winston Monitoring für Windows existiert leider keine Testversion, die wir zur Verfügung stellen können. Bei der Verbreitung von Testversionen einer Überwachungssoftware dieser Art ist die Gefahr des widerrechtlichen Einsatzes einfach zu hoch, wie wir feststellen mussten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • Wie kann man Winston Monitoring installieren und verwenden?

    Wie kann man Winston Monitoring installieren und verwenden?

    Winston Monitoring für Windows wurde so entworfen, dass diese mit einigen wenigen Mausklicks sehr einfach zu installieren und zu bedienen ist. Die Installation sollte nur wenige Minuten dauern. Danach beginnt Winston Monitoring für Windows automatisch alle Computer- und Internetaktivitäten aufzunehmen. Um die gespeicherten Aktivitäten anzusehen, drücken Sie die nur Ihnen bekannte Tastenkombination (Sie erhalten alle diese Informationen während der Installation). Winston Monitoring für Windows wird über einfach zu bedienende Menüs gesteuert und verfügt über eine ausführliche Online-Hilfe. Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse, um Ihre Computer zu überwachen!

  • Wie kann Winston Monitoring auf dem Zielrechner installiert werden?

    Wie kann Winston Monitoring auf dem Zielrechner installiert werden?

    Die Winston Monitoring für Windows-Installationsdatei – die Sie nach der Bestellung herunterladen – können Sie auf eine CD-ROM brennen oder auf einen USB Stick kopieren, um Winston Monitoring für Windows dann auf einem anderen Computer (der Ihnen gehört!) zu installieren. Bitte beachten Sie, dass jede erworbene Softwarelizenz nur für eine gleichzeitige Verwendung benutzt werden darf. Winston Monitoring für Windows darf nur auf Computern installiert werden, die Ihnen gehören!

    Wenn Sie Winston Monitoring für Windows auf mehr als einem Computer installieren möchten, erwerben Sie bitte eine entsprechende Mehrfachlizenz, je nach der Anzahl der zu überwachenden Computer.

  • Erhalte ich die Aufnahmeprotokolle per E-Mail?

    Erhalte ich die Aufnahmeprotokolle per E-Mail?

    Winston Monitoring ist auf den Versand der Reporte per E-Mail ausgelegt und senden Ihnen regelmäßig Reporte über die Computer-Benutzung an Ihre E-Mail Adresse zu.

  • Was ist das Ultimate Care Paket?

    Was ist das Ultimate Care Paket?

    Ultimate Care: Premium Support Paket inklusive!

    Ultimate Care ist mehr als nur technische Unterstüzung. Beim Kauf dieser Software erhalten Sie für ein Jahr* kostenlos:

    • Deutscher 24 Stunden Premium Support durch unsere Fachleute
    • Zugriff auf unsere umfangreiche Support-Datenbank mit vielen Tipps und Tricks
    • Regelmäßige, unbegrenzte Produktupdates: wussten Sie, dass bei Facebook 2016 insgesamt 7 Updates durchgeführt wurden? Unsere Software wurde jeweils sofort angepasst.
    • Vergünstigte Lizenzerweiterungen für ProtectCom und Veriato Produkte
    • Versand der Reporte über unseren Mailserver
    • Unbegrenzte Downloads der Software
    • und weitere spezielle Angebote für Ultimate Care/Premium Kunden
    • Alles inklusive! Kein Abo!

    *nach den 12 Monaten können Sie das Ultimate Care Paket günstig verlängern – wenn Sie möchten. Dann erhalten sie die o.g. Leistungen um weitere 12 Monate.